test

test

Freitag, 31. Mai 2013

Land unter ...

heißt es bei uns zur Zeit. Es regnet schon seit Tagen und unser kleiner Bach ist zum reißenden Fluß angewachsen und hört sich auch so an. Die Feuerwehr hat gut zu tun mit Keller auspumpen, manche Straßen sind gesperrt und für das gesamte Vogtland gilt Unwetterwarnung Stufe rot. Und es soll weiter regnen. Wir selbst müssen uns noch keine Sorgen machen, so hoch stieg der Bachpegel noch nie, daß wir irgendwo Wasser im Haus hatten, aber trotzdem könnte sich der Regen langsam verziehen.
Die Fotos habe ich gerade vom Balkon unseres Hauses geschossen.
Ich wünsche Euch allen ein (hoffentlich nicht zu nasses) schönes Wochenende.





Kommentare:

  1. Sieht schlimm aus. Bei uns war eben eine kleine Ragenpause. Sieht so aus als ob es gleich wieder losgeht. Ich hab das Gefühl ich sollte mir mal ein paar gut passende bunte Gummistiefel zulegen...

    LG Bärbel

    50cm sind gewebt und ch hatte einfach keine Zeit diese Woche ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dann kauf Dir gleich ein Schlauchboot dazu ;-)
      LG Silvia

      Löschen
  2. So ein Wetter. Bei uns im Garten sehe ich die Pfützen nicht, weil das Gras zu hoch steht. Wir konnten einfach nicht mähen. Jetzt ist nur noch Begehen mit Gummistiefeln angesagt. Ich hoffe, dass ich den Rest meiner Pflanzen in der nächsten Woche raussetzen kann - Tomaten, Saflor, Färberknöterich, zweiter Teil Dahlien und noch einige Samen. Das wird wohlein kurzer Sommer. Oder wir verschieben den Herbstanfang???
    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silvia
    bei uns ist der Bach auch voll bis oben hin.
    Da muss der Herr Gr. aufpassen das seine Schafe nicht fort schwimmen die sehen doch so schnuggelig aus :-)
    Schönes Wochenende und wir hoffen auch das es langsam mal aufhört zu regnen.
    Tschüßi Katrin

    AntwortenLöschen