test

test

Mittwoch, 14. November 2012

Meine Wolle ist da


Juchhu, meine Wolle ist da! Ich hatte mehrere Kilo gewaschene Schafwolle zur Clodramühle zum Kardieren geschickt. Soeben kam das Paket zurück: Ich bin total begeistert, alles superkuschelig und wunderbar kardiert. Nun wünsch ich mir ganz viiiiieeeel Zeit zum Spinnen.

Kommentare:

  1. na dann, wünsch ich dir schon mal viiiieeeel Zeit zum Spinnen. Das Futter wird so schnell nicht ausgehen. Sieht wirklich kuschlig aus, zum Reinlegen.
    LG Liane

    AntwortenLöschen
  2. Naja, ich hab da so eine Idee, da geht aber viel Spinnfutter drauf. Ich hoffe, ich komme am Wochenende zum Testen.
    Später mehr dazu.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  3. HalliHallo, die Wolle sieht ja schick aus. Kardiert die Clodramühle iegtnlich eher Kardenbänder oder Vliese?
    Ich hab hier auch noch so ein paar Kleckse Rohwolle zu Hause, die ich gern mal wegschicken würde, schwanke aber noch zwischen Clodramühle und Godosar. Wie lange hast Du denn ungefähr warten müssen, bis Du Deine Wolle wieder hattest?

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne, sorry, ich habe deinen Kommentar gerade eben erst entdeckt. Von der Clodramühle kannst Du die Wolle als Vlies bekommen oder als Spinnband. Das Spinnaband ist ziemlich dünn und läßt sich prima ohne Teilen verspinnen.
      Ich habe meine Wolle per Paket hingeschickt und es hat keine Woche gedauert, bis die Ladung zurückkam. Die Clodramühle kann ich empfehlen, ich bin sehr zufrieden.
      LG von Silvia

      Löschen
  4. Schöne wolle ist das. Meine ist auch kuschelig geworden. Freu mich schon auf das Spinnen- genau wie du. Also Zeit muss her!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Viola, ich habe drei Säcke ins Büro gestellt und da greife ich ab und zu rein und freu mich ´ne Runde :-)
      LG von Silvia

      Löschen