test

test

Montag, 13. Januar 2014

Es geht voran

Mein Garn für das gestrickfilzte Kittenbed ist fertig versponnen. So sieht es aus:
Insgesamt sind es 599g mit einer Lauflänge von ca. 185m/100g.
Meine Filzprobe hat einen Schrumpffaktor von ca. 56% ergeben, das ist ganz schön viel.
Da muß das Körbchen fast doppelt so groß gestrickt werden, wie es am Ende sein soll.
Gestern habe ich von der ersten Ladung gleich Knäuel gewickelt und angestrickt.
Hier habe ich mal ein Foto aus 2011 von unserer Mona, für die ich damals das vorhandene Kittenbed gestrickfilzt hatte:
...und zum Vergleich hier ein Bild von unserem Kater Fritzie, der es geerbt hat und nun eindeutig zu groß dafür geworden ist:
Aber er liebt es und muß sich dort draufkringeln.
So, ich husche dann mal auf den Stricksessel.

Kommentare:

  1. Das Garn sieht toll aus - und so schnell fertig - du hast doch gerade erst die Färbung gemacht - toll! - und die Vergleichsbilder sind super!

    Viel Spaß beim Stricken!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und ich bin neugierig wás da raus kommt.
    fr.gr.
    betty smit

    AntwortenLöschen