test

test

Mittwoch, 25. September 2013

Erntezeit

Es wird Zeit, Wintervorräte anzulegen.
Da wir so viele Gurken haben in diesem Jahr, 
habe ich mal Senfgurken gemacht.
Verfeinert mit Chillischote und Knoblauch, 
wir sind gespannt, wie sie schmecken werden.



Und wie jedes Jahr habe ich auch wieder Kräuteressig angesetzt.
Hier kommen noch mehr Flaschen dazu, 
denn als liebend gern Salat essende 
Familie haben wir hiervon einen guten Verbrauch.

Der Beerenüberschuss wird zu Likör verarbeitet.
Die Himbeeren waren eingefroren, deshalb sind die Gläser so beschlagen.
Links steht der angesetzte Kräuterlikör, den hatte ich hier schon mal vorgestellt.

Im Moment stricke ich warme Auftragssocken in 
Gr. 44. Einer ist schon fertig. 
Aus dicker selbstgesponnener Wolle
gehen die ja recht fix.

Kommentare:

  1. Ich glaube, bei Dir möchte ich einziehen und mich kulinarisch verwöhnen lassen. LG Ate

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja lecker aus. Ich habe auch dein Schnellgurkenrezept ausprobiert. Mein Mann war hin und weg.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Da pfützelt es einen im Mäulchen!
    Liebe Grüße
    Friederike

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles so köstlich aus, Silvia, und der Kräuterlikör und die Gurken reizen mich gerade sehr. Besonders angetan bin ich auch von deinen Webarbeiten! Ich freu mich sehr auf einen Austausch an Erfahrungen über´s Färben & so viele andere Gemeinsamkeiten.
    Alles Liebe
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. das sieht alles lecker aus! Hoch lebe der Herbst! LG bis Donnerstag von viola

    AntwortenLöschen