test

test

Dienstag, 24. März 2015

Vom Kammzug zum Webschal

Hier habe ich mal festgehalten, wie aus einem Kammzug ein Webschal wurde:
Kammzug, mit Säurefarben gefärbt
zum Single versponnen

zweifach verzwirnt

auf dem Webrahmen

Fransen gedreht und gewaschen

Fertig

Ein kuscheliges Fliegengewicht aus Bio-Merino von hier (meine derzeitig absolute Lieblingsfaser).

Aus 95g 2-fach Garn mit einer LL von 460m/100g gewebt.
Kettlänge 2,20m - 4 Fäden pro cm (40er Kamm) - auf 25cm eingezogen

Der fertige Schal ist 1,54cm lang (ohne Fransen)  und 20cm breit.

Ich habe ziemlich locker gewebt und den Schal nach dem Waschen ca. 15 Minuten in den Trockner getan.

verlinkt: Creadienstag

Kommentare:

  1. Der ist aber schön geworden. Tolle Arbeit.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Du beschreibst die Arbeitsschritte so klar hintereinander, für dich sicher schon ganz normal - ab Bild Nr. 4 schaue und staune ich dann einfach. Dein Schal ist klasse!!
    Kannst du für Anfänger ein Buch empfehlen? Ein Schulwebrahmen steht hier und noch schleiche ich drumherum und zu einem Kurs (in der Nähe gibt's nichts) komme ich nicht weg.
    Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, für Anfänger finde ich dieses Buch ganz gut: The Ashford Book of Rigid Heddle Weaving von Rowena Hart (leider weiss ich nicht, wie ich hier in der Antwort einen Link setzen kann), da ist alles ganz gut und einfach und auch mit Bildern beschrieben. Wenn man dann mit dem Webrahmen etwas mehr Muster weben will, dann gibt es dieses wirklich sehr gute Buch (ist aber auf Englisch): The Weavers idea book von Jane Patrick.
      Ich kann es Dir nur empfehlen, den Webrahmen mal auszuprobieren, das macht wirklich irre Spass.
      Von der Firma Ashford gibt es auch auf Youtube ein paar hilfreiche Videos. Einfach mal Rigid Heddle Loom eingeben.
      LG von Silvia

      Löschen
    2. Klasse, Danke!!! Hab direkt geschaut, ab April soll es das Erste sogar in Deutsch geben (verringert das Risiko für Fehler dann doch;o)). Jetzt bleibe ich aber mal am Ball. Nochmal vielen Dank!
      Birgit

      Löschen
  3. Einfach ein ganz tolles Unikat, ja und weben steht schon lange bei mir auf der Liste.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Dein Schal sieht toll aus und deine Beschreibung ist echt toll....

    .. jetzt müsste ich mich nur noch aufraffen, das Ganze nachzumachen ;)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen