test

test

Sonntag, 23. Februar 2014

Mein neues Reich

Schon seit Ewigkeiten hatte ich vor, ein Zimmer in unserem Haus als Handarbeitszimmer einzurichten. Immer gab es andere wichtigere Baustellen. Aber nun habe ich es mit Hilfe meiner Männer endlich geschafft und ich freu mich wie verrückt.
Endlich kann ich alles stehen und liegen lassen und einfach die Tür zumachen und brauch nicht immer alles wegzuräumen. So kann ich nun auch kurze Pausen nutzen und mal fix in mein Reich verschwinden. Ich suche nur noch einen kleinen passenden Tisch, wo ich die Kardiermaschine dauerhaft stehen lassen kann, aber da wird sich sicher auch noch was finden. Da wir im letzten Jahr ein Büro aufgelöst haben, konnte ich die Schreibtische gleich wieder sinnvoll verwenden und habe nun eine ganz lange "Arbeitsstraße".
Hier ein paar Foto´s von der Werkelstube:








Nicht nur wir genossen heute den wunderbar sonnigen Nachmittag, auch unser Katerchen
ließ sich genüsslich von der Sonne bescheinen.

Kommentare:

  1. Wow - wunderschön! Das würde ich gleich mit komplettem Inhalt nehmen :)
    Ich wünsche dir da ganz viele tolle-Wolle-Stunden!

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Endlich hast du auch ein eigenes Zimmer. Das regal kommt mir irgendwie bekannt vor. Super sieht das bei Dir aus. Da wünsch ich Dir
    viele kreative Stunden in deinem reich.

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön geworden- viel Spaß beim Werkeln- ich freu mich für dich- na bei mir muss ich noch bissel warten mit dem Zimmer- also schau ich mir deins sehnsuchtsvoll an.....LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt steht fest, dass auch bei mir so ein Regal reinkommt, denn ich sehe dank deiner Fotos, wie viel da reinpasst.

    Ich wünsche dir in deinem Kreativ-Zauberzimmer immer viel Spaß und irre gute Ideen.

    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Ach da freu ich mich für Dich, Lilly hat mir schon ganz aufgeregt von deinem neuen Paradies erzählt. Wünsch allzeit schöne Stunden!!!!!!!!!
    Ich muss ja noch bisschen warten, mein geplantes Wollzimmer wird noch vom Studenten bevölkert...

    AntwortenLöschen