test

test

Dienstag, 18. Juni 2013

Angora gemixt

Schon seit längerer Zeit habe ich eine Ladung
weiße Angorafasern hier in meinem "Woll-Lager" stehen.
So ganz weiß
gefiel es mir nicht, also habe ich eine Portion knallig
Magenta gefärbt und mit den Handkarden mit weiß gemischt.
 



Die Zeitung im Hintergrund ist übrigens keine Bild-Zeitung,
sondern heißt BAUZ und wird uns immer stapelweise
von der Berufsgenossenschaft geschickt.

Auf dem Spinnrad sieht das Ganze so aus:

Und meine Xenia wächst auch.
Ich denke, ich kann heute abend weiterstricken.



Ich hoffe auf ein Gewitter, damit sich die Luft etwas abkühlt,
die Wärme ist echt heftig.

Unsere Fussel hatten wir ja im Herbst letzten Jahres
aus einer Wohnungshaltung übernommen.
Bei uns hat sie seit mehreren Wochen Freigang und
gestern hat sie ihre erste Maus gefangen.
Zwar leider eine nützliche Spitzmaus, aber
trotzdem haben wir uns auch gefreut.
Mein Sohn meinte, nun ist sie eine richtige Landkatze.








Kommentare:

  1. Toll gemischte Batts- . Die Wärme soll morgen noch weiter gehen. Ich hatte heute vormittag trotzdem in meinem Büro eiskalte Füße. Da konnte ich meinen Mann abkühlen, der draußen zu arbeiten hatte. Na, pass nur auf, wenn die maus noch leben sollte. Hatten wir auch schon. Die hat dann der Hund gefangen und der Katze nicht mehr gegeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unser Hund war auch so einer. Der hat mehr Mäuse gefangen als die Katze, der hat ganze Nester ausgegraben.
      LG von Silvia

      Löschen
  2. Hmmm Himbeereisbatt´s sehen toll aus. Das ist sowas ganz kuscheliges.
    Schön für die Katze aber die arme Spitzmaus. Wenn es wenigstens eine Hausmaus oder so gewesen wäre. Ihr müßt da mal ein ernstes gespräch mit eurer Katze führen. Vlt. so mit Schautafeln mit verschiedenen Mäusetypen......

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben eigentlich den Auftrag erteilt, die Wühlmäuse auf unserem Grundstück wegzufangen, aber die sind denen wohl zu groß. Gestern lag noch eine Spitzmaus auf der Terrasse, da scheint sich eine Quelle aufgetan zu haben.
      Aber die größte Freude haben die beiden, wenn sie einen Frosch oder eine Kröte am Teich erwischen. Am Beuteschema müssen wir wirklich noch arbeiten.
      LG von Silvia

      Löschen
  3. Du erinnerst mich wieder an das Angora, das ich geschenkt bekommen habe und auch noch färben und einkardieren möchte. Deine Batts sehen zum Anbeißen aus. Wie Zuckerwatte. Glückwunsch an Fussel zur ersten Beute! Hier habt sie doch hoffentlich ordentlich gelobt? ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Klar hat sie ordentlich Lob bekommen.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  5. hehe ich sollte mal mit unserer Maggy bei dir zur Katzenschule gehen ... Maggy bekamen wir als Hauskatze, die nie Luft außerhalb von 4 Wänden schnuppern durfte. Sie ist seit 1 1/2 Jahren bei uns und geht auch draußen auf die Pirsch ... Reagiert jedoch eher ängstlich auf alles ... aber es bessert sich immer mehr ... bin gespannt ob sie auch mal nen Mäuschen fängt ^^

    Ich denke, sie hätte sich lieber in deine pinkenen Batts gekuschelt ^^

    LG LN

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns liegen mehrmals am Tag Spitzmäuse auf der Matte, Frösche mögen sie auch. Unsere Grete fängt derzeit am liebsten dicke Fliegen, da hüpft, springt, "piourettiert" sie über den Rasen und jagt einem unsichtbarem Brummer hinterher.
    Dein Himbeereis schaut lecker aus! Bringst Du es bitte mit?
    Friederike

    AntwortenLöschen