test

test

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Meiner Anna ist ein Licht aufgegangen

Wenn ich außer Haus spinne, habe ich oft das Problem, daß ich kein geeignetes helles Licht finde, um auch abends spinnen zu können.
Zu Hause habe ich eine Tageslichtlampe, die ist optimal. Aber zum monatlichen Spinntreff etc. kann ich die ja nicht mitnehmen und die allgemeine Raumbeleuchtung ist mir oft nicht hell genug.
Da ist mir beim letzten Besuch im großen schwedischen Möbelhaus der anklippbare LED-Spot namens JANSJÖ in´s Auge gesprungen und der paßt prima an die Anna (auch an mein Tom). Schön ist, daß das Kabel dazu ziemlich lang ist, so sollte sich doch immer eine Steckdose in Reichweite finden lassen.
Ich werde das Licht morgen beim Treffen unserer Kunkelweiber testen.

Kommentare:

  1. ist ja eine super Idee. Immer genug Licht am Rad. Bis morgen.
    LG Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal gucken, ob´s auch hell genug ist. Ich packe gerade zusammen für morgen. Bis dann.
      LG von Silvia

      Löschen