test

test

Montag, 16. Dezember 2013

Mützenparade

Zum Adventsmarkt hatte ich eine kleine Mützenserienproduktion gestartet. Die Mützen sind alle aus edlen Wollen wie Alpaka, Angora, Yak und Babykamel. Die Bommeln sind aus Kaninchenfell gefertigt. Das sind ganz ideale Gestricksel, um Reste zu verwerten.
Die Anleitung dazu gibt es hier .
Im letzten Jahr hatte ich meinem Mann solch eine Mütze mit passendem Möbiusschal aus Alpakagarn gestrickt und er trägt sie echt gern.


Das Schauspinnen letzte Woche war ein voller Erfolg, es gab viele interessierte Besucher und wir hatten einen schönen 2. Adventssonntag. Hier sitzen wir wie die Hühner auf der Stange.

Meine Stricktücher und Schals trage ich ja sehr gerne, aber manchmal bleiben dann bestimmte Ohrringe ständig hängen oder an meiner Silberkette verwickeln sich immer die Wollfasern und müssen dann mühsam wieder abgefummelt werden.
Deshalb habe ich mir gestern noch einen dicken kuscheligen Loopschal genäht.




Eine Seite ist aus buntem Fleecestoff und die andere Seite aus ganz weichem Viskosejersey.
Da bleibt jetzt garantiert nichts hängen und schön warm ist er auch.

Kommentare:

  1. Wie warst du fleißig in der letzten Zeit Silvia (ich komme mit dem Lesen erst langsam nach). Die Mützenanleitung habe ich mir gleich angeschaut, hört sich gut an. Deine Varianten sehen auch richtig pfiffig aus. Das Bild mit euch 4 Spinnerinnen strahlt so viel Freude aus. Sicher hattet ihr eine ganze Menge Spaß an dem Sonntag. Auf endlich wieder ruhige Stunden am Rädchen freue ich mich auch schon. Bis bald,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ja es war viel Freude dabei- kann ich bestätigen. lach- deine Müzen sind super und die Anleitung. auch. Die Bommeln gefallen mir immer wieder gut. Werde mir auch welche zulegen.Oh der Loop ist dir gut gelungen. Wollte mir auch schon einen nähen, dann hab ich aber meine vielen Schals und Tücher gesehen und es dann gelassen. Vielleicht hat mein Enkelchen was genäht- lach-

    AntwortenLöschen
  3. Warst du wieder fleißig. Mir gefallen alle Mützen. Sie sehen so lustig und frech aus. Danke fürs Zeigen eures Hühner-auf-der-Stange-Spinnerinnen-Bild.

    LG von Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Frohes neues Jahr 2014 Lieber Freund, ich wünsche Ihnen viel Glück.

    AntwortenLöschen